Posts mit dem Label instagram werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label instagram werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 29. Juli 2013

INSTAGRAM FOTOS LASSEN SICH IN WEBSEITEN EINBETTEN

 
Die beliebte Foto- und Videoapp Instagram bietet seit einiger Zeit (Bitskin berichtete) eine interessante Zusatzfunktion auf die lange gewartet wurde.
Es können mit Instagram aufgenommene Fotos und Video nun auch endlich auf anderen Webseiten, Blogs und Foren eingebettet werden - und das auch noch recht simpel.

Damit ergeben sich für die kleine 130 Millionen Benutzer starke Community neue Möglichkeiten, wie man sie unter anderem von YouTube her kennt. Zum einen könnten die User jetzt lokale Veranstaltungen (Sportfeste / Konzerte) mit selbstaufgenommenen Fotos und Videos unterstützen und die Stimmung vor Ort in Echtzeit im World Wide Web verbreiten.
 
Ein weiterer und durchaus wichtiger Vorteil ist, dass die aufgenommenen Inhalte (anders als bei manchen Konkurrenten üblich) durch einen Code dem jeweiligen Urheber zugeordnet sind.

Das Einbetten funktioniert wie man es von Youtube und anderen Seiten her kennt. Man muss lediglich auf den neu Implementierten Share-Button neben dem jeweiligen Foto oder Video drücken und bekommt dann den Code zum Einbetten sofort angezeigt.

Diese neue Funktion könnte sich im Wettbewerb vor allem gegen die ebenfalls sehr erfolgreiche Video-App Vine als äußerst hilfreich und als Plus erweisen.